Fotos von Tinos und dem Dorf Pyrgos

Kategorisiert als KYKLADEN
Tauben von Tinos, traditionelles Dorf
Bleiben Sie nicht an den Stränden, sondern besuchen Sie auch die schönen Dörfer der Insel.

Η Τήνος. befindet sich Cyclades zwischen Andros und Mykonos. Berühmt für sie Unsere Liebe Frau von, der berühmte Murmeln, ihre kunst Marmorskulptur sowie für die Naturschönheiten, die Strände und das schöne malerische Dörfer.
Alle Fotos ansehen || Karte von Tinos || Zugang / Transport in Tinos

Tinos-Turm

Ein Freilichtmuseum Kykladenkunst.

Ο Turm ist sein größtes Dorf Von Tinos und liegt im nördlichen Teil der Insel, 25 km vom Hafen und Chora entfernt. Es ist eines der schönsten traditionellen Dörfer nicht nur von Tinos, sondern auch von Kykladen, mit einer reichen Geschichte und einer großen künstlerischen Tradition, da es zwei der wichtigsten griechischen Skulpturen beherbergt, die Giannouli Halepa und Dimitris Filippotis aber auch des großen Malers Nikiforos Lytra.

Ihre Insel Von Tinos ist bekannt für seine natürliche Schönheit, die Tempel von Megalohari aber auch das berühmte Tinian weiß und grün Marmor. In der Tat, nach der Überlieferung, die alten Bildhauer von Phidias war auf die Insel gekommen, um die Kunst der Marmorskulptur zu lehren, während viele ihrer Denkmäler Delou fertig mit Tinian Marmor.

Tinos-Dorf-Turm
Das schöne Dorf Pyrgos in Tinos

In der Neuzeit jedoch begann mit ihm die Entwicklung der modernen griechischen Skulptur Turm, hatte reichlich Marmor aus nahegelegenen Steinbrüchen und erreichte seinen Höhepunkt von Mitte des 19. Jahrhunderts bis Mitte des 20. Jahrhunderts. Während dieser Zeit arbeiteten und engagierten sich Tausende von Menschen auf die eine oder andere Weise "am" Marmor von Tinos, während seine Siedlung Turm war ein beliebtes Schaffensfeld, in dem Künstler darauf achteten, ihr Talent großzügig zu entfalten.

Tinos-Kykladen-Land-blauer-Stern
Tinos Town begrüßt die Blue Star-Fähre

Was macht einen besonderen Eindruck auf ihn Turm ist seine starke Präsenz Marmor in jeder Ecke der Siedlung und wenn Sie suchen. Die Künstler des Turms Aber auch die Dorfbewohner haben darauf geachtet, ihren Platz zu verschönern, indem sie kunstvolle Marmordekorationen in den Kirchen, Marmorinfrarot und breite Treppen in ihren Häusern schufen, während die Details oft durch kleine Details wie einen geschnitzten Tisch auf einem Cafe oder sogar die Marmorschild die die Haltestelle des vom Hafen kommenden Busses zeigt und an sich schon ein Beispiel für die Stimmung aller Beteiligten ist Marmorskulptur im Turm für die Schaffung von Kunstwerken und vor allem für die Bewahrung der Tradition des Ortes.

Unterkünfte in Tinos

Booking.com
Finden Sie die besten Angebote für Zimmer und Hotels in Tinos Vergleichen Sie die Preise und Bewertungen anderer Besucher von Tinos.

Also versuch dich in der Grafik zu verlieren Kykladengassen des Turms, während Sie den kleinen und schönen Platz des Dorfes nicht verpassen. Speisen Sie oder entspannen Sie einfach im Schatten der alten Platane und trinken Sie das kühle Wasser des monumentalen Marmorbrunnens, der ein beeindruckendes und schönes Beispiel für ist Tinianische Kunst.

Sehen Sie den Tinos-Turm

Heute in Pyrgos betreibt die Vorbereitung & Professional Schule der Schönen Künste Panormou Tinos, das 1955 mit dem Ziel gegründet wurde, künstlerischen Marmor zu erlernen (www.tinosartschool.gr/), die Museum von Giannoulis Halepas (im Haus väterlicherseits untergebracht), der Marmormuseum im Turm von Tinos (erstellt von der Piraeus Group Cultural Foundation (PIOP), www.piop.gr) und der Museum der Tinian-Künstler.

Zugang / Transport in Tinos


Tägliche Reiserouten von Häfen von Piräus und Rafina. Von Τήνο. Antworten für mehrere ägäische Inseln. Außerdem gibt es täglich Kommunikation aus ihrer Stadt Von Tinos mit dem Rest der Insel während das Straßennetz sehr gut ist. Schließlich gibt es neben dem alten Hafen eine Taxistation.

Information: KTEL 22440-22139, Taxi 22470, Taxi in Pyrgos 6977446176, Pannenhilfe: 25258, 22222. Hafenbehörde αφήνας: (22940) 22 300
Piräus: (210) 422 6000

Texte / Fotos: Giannis Tsouratzis

Fotos aus den Dörfern, der Stadt und den Stränden in Tinos.


Karte von Tinos

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Τα υποχρεωτικά πεδία σημειώνονται με *