Strände in Anafi

Kategorisiert als KYKLADEN, Inseln, Strand
Strand in Anafi
Der Strand und das Meer im Hafen von Anafi / Blick auf den Strand am Hafen von Anafi.

In Anafi (lesen Sie die detaillierten Artikel) finden Sie entlang des größten südlichen Teils der Insel schöne Sandstrände. Die meisten, wenn nicht alle, sind leicht zu erreichen und Sie finden sie vom Hafen bis zum 10 km entfernten Kloster Zoodochou Pigi mit dem Auto.

Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 3-4 Tage auf der Insel bleiben, um sie alle zu genießen, vielleicht weil nicht vom Strand aus, der ein paar Dutzend Meter von der Anlegestelle der Boote entfernt ist. Der Sand ist feingolden, der Meeresboden ist flach und das Wasser kristallklar. Es ist keine schlechte Idee, wenn Sie eine Maske haben, um zum Strand von Kleisidi und von dort wieder zurück zu schwimmen.

Fährrouten für Anafi

Fährrouten nach Anafi von Hafen von Heraklion auf Kreta.

Natürlich besuchen die meisten Schiffe Anafi nach Santorini wäre also eine Alternative, zuerst 2-3 Tage dorthin zu fahren und dann je nach Reiseverlauf für weitere Tage in Anafi zu fahren.
Fährrouten von Santorini nach Anafi.

Wenn Sie zu den Alternativen gehören oder generell den kosmopolitischen oder touristischeren Charakter von Santorini vermeiden möchten, vergessen Sie nicht, vom einzigartigen zu springen  Thirasia, die Insel gegenüber von Oia, die noch immer ihren kykladischen Charakter bewahrt hat.

Strände von Kleisidi und Katsouni

Nächstes Ziel ist natürlich Klisidi. Dies ist eine sehr kleine Siedlung mit ein paar Zimmern zu vermieten und 2-3 Tavernen oberhalb des schönen gleichnamigen Strandes.(Foto: sehen Sie, wie es aussieht Schlüssel nachts vom Strand)

Es ist ein beliebtes Ziel von Nudisten und die Wahrheit ist, dass während der Hochsaison große Teile des Strandes mit Zelten überflutet sind. Die Landschaft bleibt jedoch ebenso schön wie das Meer und sein Meeresboden. Vergessen Sie nicht, eine Maske und ein Atemschutzgerät bei sich zu haben. Sie werden von der Anzahl und Vielfalt der Fische beeindruckt sein, die Sie bei Ihren Tauchgängen treffen werden.

Kleisidi-Strand, Anafi
Kleisidi Beach, wie man den Weg vom Hafen aus gesehen hat.

Der nächste Strand ist Katsouni. Sie können es erreichen, indem Sie dem kleinen Pfad folgen, der von Kleisidi direkt unterhalb der Zimmer und der Taverne von Margarita beginnt, oder Sie können ihn einfach vom Meer aus besuchen, indem Sie vom Kleisidi-Felsen schwimmen. Katsouni ist ein Doppelstrand mit seichtem Wasser und schönem Sand. Wenn Sie Appetit und Kraft haben, können Sie, wenn Sie aus Kleisidi schwimmen, zum nächsten Strand Flamourou gehen.

Zimmer / Unterkunft in Anafi

Obwohl "schwierig" zugänglich, ist die Anafi In den letzten Jahren begrüßt es immer mehr Besucher, vor allem im August, wenn Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, eine Unterkunft zu finden, wenn Sie nicht zuvor gesucht haben.

Obwohl viele, ganz zu schweigen von den meisten, die Strände und das kostenlose Camping bevorzugen, gilt das gleiche für sie. Je früher oder außerhalb der Saison Sie gehen, desto besser werden Sie die Position finden, und dies ist sehr, sehr wichtig, wenn Sie nicht zusammen oder sogar eine Stunde später als Sonnenaufgang aufwachen möchten.

Verwenden Sie das Suchformular, um Verfügbarkeit und Preise anzuzeigen.
Booking.com

Roukounas Strand

Strand von Roukounas in Anafi
Am Strand von Roukounas mit Blick auf den Monolithen Kalamos

Der nächste Strand ist wohl der bekannteste der Insel, Roukounas. Großer Strand mit goldenem Sand und herrlichem Wasser, Roukounas in ungezwungener Weise unterteilt in Camper / FKK-Anhänger auf der rechten Seite, wenn man den Strand erreicht, und Besucher / Nicht-FKK-Anhänger auf der linken Seite.

Wo auch immer Sie sitzen, es lohnt sich jedoch, den niedrigen Hügel am linken Ende des Strandes zu erklimmen, um Roukounas und sein kristallklares Wasser von oben zu sehen. Wir haben keinen normalen Weg gefunden, um den Hügel zu erklimmen, daher wäre es gut, Schuhe mit einer guten Sohle zu haben, um den Kopf ruhig zu halten.

Hinter dem Strand und in einer Entfernung von ca. 50 Metern vom Meer befindet sich die Taverne von Roukounas mit ihren wunderschönen Gärten.

Agioi Anargyroi und Megas Potamos

Nächstes Küstenziel ist der kleine aber feine Strand von Agioi Anargyroi. Es wird so genannt, weil darüber eine kleine Kirche dominiert, die zusammen mit dem imposanten Monolithen von Kalamos und der kleinen Bucht mit dem seichten grünen Wasser eine sehr malerische und fotografische Naturlandschaft bildet.

Wenn du von oben auf den Strand von Agioi Anargyroi schaust, kannst du auf dem relativ felsigen, aber sehr gut befahrbaren Weg nach rechts laufen und weitere kleine, aber ebenso schöne Strände wie den Mega River erreichen.

Von Agios Anargyros auf der linken Seite, da Sie auf der Straße sind und auf das Meer blicken, können Sie zu Fuß zum letzten Strand des südlichen Teils von Anafi, dem Kloster, gehen. Anscheinend hat es seinen Namen vom Kloster Zoodochos Pigi von Kalamiotissa, das Sie am Ende der Straße finden.

Fotos von den Stränden von Anafi

Karte mit den Standorten der Strände

Booking.com

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Τα υποχρεωτικά πεδία σημειώνονται με *