Tsivlou-See in Achaia

Kategorisiert als ACHAIA, PELOPONNESE
Tsivlou-See, Achaia

Η See Tsivlou befindet sich in der Präfektur Achaia und ist das Ergebnis eines katastrophalen und tödlichen Erdrutsches, der sich 1913 in der Gegend ereignete! (Wie 1963-1964 in ihrem Fall passierte des Stefaniada-Sees in Agrafa.) Tsivlou zusammen mit Doxasee in Korinth sind zwei der schönsten Seen des Peloponnes.

Am wunderschönen See Tsivlou in der Präfektur Achaia
Am wunderschönen See Tsivlou in der Präfektur Achaia

Alpenfeeling in Achaia.

Η See Tsivlou ist einer der wenigen Bergseen des Peloponnes und liegt in der Präfektur Achaia, an den Hängen des Berges Kalavrita, Helmos.
Das ist einer natürlicher See mit einer Lebensdauer von weniger als hundert Jahren, nachdem es erst 1913 in die geophysikalische Karte des Gebiets aufgenommen wurde.

Siehe die Karte, Zugangsinformationen lesen von Athen für den See Tsivlou oder sehen Sie sich die Möglichkeiten an Unterkunft am See Tsivlou

Fotos vom See Tsivlou

Zurück zu den Fotos

Die Entstehung des Tsivlou .-Sees

Dies geschah nicht, weil es irgendwie versteckt und zufällig entdeckt wurde, sondern aus dem einfachen Grund, dass es gerade dann auf sehr gewalttätige Weise geschaffen wurde. Es ist ein Produkt der Großen Erdrutsch was im März passiert ist 1913 und die Tausende von Tonnen Erde und Felsen weggefegt haben, die das Dorf buchstäblich ausgelöscht haben βαινα (sie hatten es geschafft, ihre Häuser zu verlassen) während sie es überwältigten Dorf Tsivlos , daher der Name des Sees, während sie gleichzeitig sein Flussbett blockierten Fluss Krathi, dessen Wasser in einem natürlichen Becken eingeschlossen war, in dem die See.

Am Anfang bildeten sich zwei Seen, die Tsivlou und Krathi-See Aber der natürliche Damm aus Tonnen von Erde konnte dem Druck des Wassers nicht standhalten, was dazu führte, dass der See Anfang 1914 innerhalb weniger Stunden zusammenbrach und sich entleerte.

Im wunderschönen See Tsivlou, Präfektur Achaia

Wir haben vor kurzem in . entdeckt Frankreich der See Lac de Vallon was viel mit dem See gemeinsam hat Tsivlou ebenso wie es von der Physik geformt wurde Erdrutsch während sie mit einem Alter von nur 70 Jahren noch jünger ist.

Der "frischeste" See, den wir besucht haben und der auf ähnliche Weise angelegt wurde, ist natürlich des Stefaniada-Sees in Agrafa, Argithea Präfektur Karditsa, die erst 1964 gegründet wurde!

Unterkunft am See Tsivlou

Booking.com

Die Naturlandschaft des Sees

Η See Tsivlou Er liegt auf einer Höhe von etwa 800 Metern an den Hängen von Helmos in einer grünen Landschaft von besonderer natürlicher Schönheit, während er als recht tiefer See gilt, da seine anfängliche Tiefe 80 Meter betrug und sich jedes Jahr in Abhängigkeit von den jährlichen Niederschlägen bildet.

Kurz bevor Sie den See erreichen, sehen Sie ihn zwischen Pinien und Platanen, die das Gebiet überfluten. Es wird wie ein kleiner Wasserpunkt in bergigen, von Bäumen gesäumten Hängen aussehen, die im Winter normalerweise vom Schnee weiß sind und diesem seltenen Bergort ein alpines Gefühl und Schönheit verleihen.

der schöne See Tsivlou in der Präfektur Achaia
der schöne See Tsivlou in der Präfektur Achaia

Die Ufer von Tsivlou Sie sind ideal für Spaziergänge in der Natur oder auch für Fahrradausflüge. Aber die beste sportliche Aktivität für die Organisiertsten ist nichts anderes als Rudern in, selbst von relativ kleinen Abmessungen (200 Acres) für den spezifischen Sport, Oberfläche des Sees. Und wenn all diese Aktivitäten oder nur der Gedanke daran Appetit macht, müssen Sie nur die Taverne am See besuchen und Ihren Kaffee mit Blick auf das ruhige Wasser von Tsivlos und seine Berggipfel essen oder trinken bergiger Peloponnes!

Im wunderschönen See Tsivlou, Präfektur Achaia
Im wunderschönen See Tsivlou, Präfektur Achaia

• Die Grafik Dorf Zarouchla, Etwa 10 km vom See mit Restaurants, Herbergen und Geschäften mit traditionellen Produkten.

• Die Skizentrum Kalavrita, durch das Dorf Peristera. Informieren Sie sich jedoch vor dem Start über den Straßenzustand und die Wetterbedingungen.

Strecke Athen-Tsivlou

Entfernung von Athen: 172 km, ca. 2,5 Stunden

Η Straßenzugang auf dem See ist es jedoch sehr einfach. Von der Nationalstraße Athen Patras und zwar auf seiner Höhe ας folge dem Schild nach Zarouchla die dich zu seinen Bergen führen wird Präfektur Achaia. Nach ca. 27 km bergiger, aber sanfter Straße biegen Sie rechts ab See Tsivlou. Nach 3-4 Kilometern und nach dem Überfahren Fluss Krathi Sie werden am Ufer des Sees sein und die Spiegelungen der Berge in seinem ruhigen und kristallklaren Wasser genießen.

Am Strand von Akrata, Blick auf den Golf von Korinth und die Berge von Sterea
Am Strand von Akrata, Blick auf den Golf von Korinth und die Berge von Sterea

Unterkunft am See Tsivlou

Booking.com

Wenn Sie ganz in der Nähe des Sees wohnen möchten, haben Sie wahrscheinlich nicht viele und wahrscheinlich keine andere Wahl (was wahrscheinlich gut für den See und die Natur ist. Aithra Boutique-Hotel zu Fuß erreichbar).

Wie du sehen wirst mehr Hostels befinden sich in einiger Entfernung vom Tsivlou-See und hauptsächlich im schönen und historischen Kalavrita in denen du fündig wirst Unterkunft für fast jeden Geschmack.

Karte von Tsivlou-See


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Τα υποχρεωτικά πεδία σημειώνονται με *