Kamena Vourla und Agios Konstantinos

Kategorisiert als MITTELGRIECHENLAND, Φθιωτιδα.
kamena-vourla-fthiotidas-καμενα-βουρλα

Verbranntes Vourla

Die Verbranntes Vourla sind in einer wunderschönen Lage der Präfektur gebaut Fthiotida gegenüber seinen spitzenartigen Ufern von Nord-Evia. Es ist eine schmale Landpassage zwischen dem Meer des nördlichen Golfs von Euböa und dem grünen Berg Knimida, der über und hinter der Kurstadt dominiert Kamenon Vourlon.

Die Thermalquellen von Kamena Vourla

Die Verbranntes Vourla ist eines der bekanntesten Touristenziele, während sie die größten und vollständigsten sind Ferienort Mittelgriechenland. Sie haben eine reiche touristische Tradition, die in den fernen Jahren der Zwischenkriegszeit und insbesondere im Jahr 1926 begann, als Chemiker Michael Pertesis entdeckte die Vorteile für den Menschen heilende Eigenschaften der Quellen des weiteren Bereichs. Insbesondere wurde gemessen, dass der Wassergehalt von Radon einzigartig und den meisten europäischen Quellen überlegen ist heilenden Eigenschaften.


So begann einige Jahre später, nämlich Mitte der 30er Jahre, die Ressourcennutzung mit dem Bau moderner Luxushotelanlagen, die neben der Erbringung von Dienstleistungen rund um das Thema Thermalwasser Urlaubern unbeschwerte und erholsame Ferien geboten. Nach und nach wird die Verbranntes Vourla hat sich durch die hohe Qualität der touristischen Einrichtungen einen guten Ruf erworben und zieht international renommierte Persönlichkeiten an.
Kamena-Vourla-Kamena-Vourla
Kamena Vourla und die Küsten von Nord-Evia in einer Landschaft, die eher an einen See erinnert!

Heute, den Verbranntes Vourla weiterhin ein beliebtes Touristenziel sein, da sie die Berg mit dem Meer. Die modernen touristischen Einrichtungen mit den malerischen Tavernen am Meer aber auch das intensive Nachtleben mit den ruhigen Unterkünften richten sich nach den Bedürfnissen jedes Urlaubers. DAS Strand von Kamena Vourla geeignet für Langboote in seinem klaren Wasser Nord-Evia während entlang fast der gesamten Küstenzone von Kamenon Vourlon der Besucher hat die Möglichkeit, köstlichen Fisch der Gegend zu probieren oder seinen Kaffee zu trinken und über das normalerweise ruhige Wasser der Bucht zu trinken. Besonders wenn Apnoe vorherrscht, ist die geografische Lage der verbrannten Vourla so, dass man glaubt, sie befänden sich an den Ufern von a schöner See!

Sehenswürdigkeiten in Kamena Vourla

Der Besucher von Kamenon Vourlon können auch die vielen Attraktionen nutzen und so einen umfassenderen Überblick und Kenntnisse über die Geschichte der weiteren Umgebung gewinnen. Einer von ihnen ist Heiliges Kloster der Verklärung des Erlösers, oder anders Kloster von Agia, mit einem Katholikon aus dem 11. Jahrhundert! Das Heilige Kloster befindet sich 5 km von Kamena Vourla entfernt und folgt einer schönen bergaufwärts verlaufenden Route, die einen herrlichen Blick über die Bucht bietet, mit Sichtweiten oft sogar Hunderte von Kilometern bis zum fernen Pilion. Ganz in der Nähe ist die Denkmal der Thermopylen mit seiner imposanten Statue Leonida den unvergleichlichen Mut der griechischen Geschichte und des Widerstands im Laufe der Jahrhunderte zu dominieren und daran zu erinnern, während die Dorf Karyes befindet sich nicht weit von Kamena Vourla entfernt und ist einer von schönsten Bergdörfer in der Präfektur Fthiotida.

Zugang zu Kamena Vourla

Kamena Vourla hat seinen Sitz in Entfernung 175 km von Athen und nur 40 Meilen von Lamia, mit einfachem Zugang, da zwischen der Siedlung und dem Berg Knimida die Nationalstraße Athen - Thessaloniki passiert.

Unterkunft in Kamena Vourla

Finden Hotels und Mietzimmer über seine Seite booking.com und die Dutzende von Bewertungen seiner Besucher Kamenon Vourlon und Unterkunft dort.

Port-Agios-Konstantinos-Agios-Konstantinos
Im kleinen Hafen von Agios Konstantinos.

Heiliger Konstantin

Ο Heiliger Konstantin befindet sich wenige Kilometer von Verbranntes Vourla und ist ein wichtiger Hafen für Sporaden (Skiathos, Skopelos, Alonissos, Skyros ) aber auch die Nord-Evia wie es mit Agios Georgios verbunden ist, die Euböa-See. Darüber hinaus werden häufigere Routen zu seinem Hafen durchgeführt Volos und Thessaloniki, The Rittlings und die Lemnos sowie die Pilion in seinem kleinen Hafen Platanias am südlichen Ende des mythischen Berges.

Bis vor wenigen Jahren, also vor der Fertigstellung der neuen Nationalstraße, war die Heiliger Konstantin war eine Passage und ein beliebter Zwischenstopp vieler Reisender von und nach Mittel- und Nordgriechenland. Die Grafik Agios Nikolaos-Platz mit den großen Platanen und dem Open-Air-Theater mit den Cafés und einigen Tavernen war ein idealer Rastplatz vor der Weiterfahrt. Mit der neuen Autobahn aus Heiliger Konstantin hat sich natürlich von den Tausenden von Autos befreit, die seine kleine Straße überquerten, und es lohnt sich, es in seinem kleinen Hafen und seinem schönen Platz zu entspannen. Die Küstenstraße führt nach 8 km . am Meer vorbei Verbranntes Vourla während ein paar Meilen bevor Sie eintreten Heiliger Konstantin ist der Sommer Ferienort Loggos.

Unterkunft in den Gebieten in der Nähe von Agios Konstantinos von booking.com

Fotos von Kamena Vourla und Agios Konstantinos

Karte von Kamenon Vourla und Agios Konstantinos

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Τα υποχρεωτικά πεδία σημειώνονται με *